Neue Perspektiven entdecken

Ein alter und von uns gegenüber Auszubildenden oder Praktikanten oft gebrauchter Satz heisst: „Wenn Du Obst fotografieren willst, fotografiere das Obst und nicht den Obststand“.
Was wir damit sagen wollen ist klar: Zeige das was dich interessiert so das Du alles andere & überflüssige durch fotografische Mittel entfernst und konzentriere dich auf das Wesentliche.
Oder anders gesagt:
„Wenn dein Bild nicht gut ist, warst Du nicht nah genug dran“ (Robert Capa)
Und wer sich rechtzeitigt die Welt auch mal von unten ansieht, kommt nicht nur zu neuen Sichtweisen sondern verschafft sich auch einen Ausblick auf die Zeit in der er sich die „Radieschen von unten ansehen“ muss.