Foto & Web

Die Brenizer Methode

Ein nicht abreißender Trend, der immer wieder für unerwartete und erstaunliche Resultate sorgt, ist die Brenizer Methode. Erfunden und benannt nach dem berühmten New Yorker Hochzeitsfotografen Ryan Brenizer, bedient sich die Methode an den Grundsätzen der Panoramafotografie. Dabei werden Bilder in horizontaler oder vertikaler Richtung in Serie aufgenommen und anschließend Kamera-intern oder mithilfe einer sogenannten Stitching-Software zusammengefügt.
19. Mai 2015/von redaktion

View.stern.de – warum sich die Teilnahme nicht mehr lohnt

An http://view.stern.de (ein kleiner offener Brief an die Redaktion)
Früher (vor ca einem halben Jahr) hatte es noch etwas gebracht Bilder bei View.stern.de hochzuladen - ganz besonders wenn (was früher seltener geschah als heute) unsere Bilder unter den Topbildern des Tages, und damit dann im Slider auf der Startseite landeten.
18. März 2015/von redaktion

Sammelklage gegen Facebook – let’s go!

Wer einen Account bei Facebook besitzt, der ist sich häufig gar nicht darüber im Klaren, welche Rechte er bei der Einrichtung des Zugangs an die Betreiber der Plattform abgegeben hat. Um sämtliche relevanten Bestimmungen zu prüfen, müsste der potentielle Nutzer mehrere Hundert Seiten lesen, die es noch dazu ausschließlich in Englisch gibt.
10. August 2014/von redaktion

Plaghunter – dem Plagiator auf den Fersen

Nicht zuletzt wegen der unrühmlich ins Rampenlicht getretenen Prominenz ist das Textplagiat längst in aller Munde. Dabei sind Bilder, die als Plagiat entlarvt werden, ein ebenso großes Ärgernis. Plaghunter will in puncto Bilderklau Abhilfe schaffen.
5. August 2014/von redaktion

Fotodienstleister: Pixopolis

Das kompetente Team hinter Pixopolis betreibt einen hochwertigen Internetshop für die Bestellung von aufwendigen Fotobüchern, Fotokarten und Kalendern. Bei Pixopolis kann der User sein individuelles Fotoprodukt selbst zusammenstellen. Hierfür ist es nicht einmal erforderlich, eine spezielle Software auf den eigenen PC zu laden.
2. September 2013/von redaktion

Was Microstock und Macrostock Bildagenturen unterscheidet

Sowohl Microstock als auch Macrostock Agenturen vertreiben auftragsunabhängig produziertes oder zur Zweitverwertung freigegebenes Bildmaterial. Unterschiede zwischen den beiden Agenturtypen bestehen in erster Linie in Hinblick auf Preis, Qualität und Themenspektrum des angebotenen Materials.
13. November 2012/von redaktion

www.berlinhochzeit.de – ein Erfahrungsbericht

Heute haben wir feststellen müssen das den Betreibern des Hochzeitsforums www.berlinhochzeit.de das Wohl ihrer Besucher nicht sonderlich am Herzen zu liegen scheint. Gegen Mittag haben wir im Forum von www.Berlinhochzeit.de einen Beitrag mit folgendem Wortlaut verfasst.
22. März 2012/von redaktion

Bilderrahmen für Fotografen

Der Effekt einer Fotografie kann mit dem falschen Bilderrahmen im Nu verblassen. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich beim Einrahmen Gedanken über die Bildwirkung im Rahmen zu machen. Die passende Bildeinfassung finden Sie im gut sortierten Fachhandel.
Bilderrahmen sind nahezu so vielfältig wie die Bilder selbst. Wenn man allein die gängigen Rahmen bekannter Hersteller in Betracht zieht, kommt man schnell auf mehrere Tausend verschiedene Exemplare. Sie haben folglich die Chance, Ihre Fotografie stilvoll oder stilgerecht einzurahmen.
2. November 2010/von redaktion

Seenby.de – Was ist das?

Seen.by ist ein großer, allerdings sehr unübersichtlicher und nicht gerade attraktiv wirkender Onlineshop für Fotokunst/Fotografie. Hier ist es möglich, Bilder bekannter und weniger bekannter Fotografen zu erstehen oder seine eigenen Bilder direkt drucken zu lassen. Entwickelt werden diese dann im hauseigenen Fotolabor. Auch ist es möglich, seine eigenen Fotos zu verkaufen und zu präsentieren.
8. September 2008/von redaktion
Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos, Videos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Einverständniserklärung des Rechteinhabers ist untersagt.