Industrie-Fotografie

Bei der Industriefotografie geht es uns um die Darstellung, wie eines Ihrer Produkte entsteht. Ziel ist es, die Produktion und den Herstellungsprozess authentisch zu dokumentieren und Ihnen hochwertige Aufnahmen zur Verfügung zu stellen. Wir bieten Ihnen unter anderem an, Fertigungsprozesse in Ihren Produktionsstätten – auch über längere Zeiträume hinweg – zu begleiten und zu dokumentieren.

Mit unseren Fotos ermöglichen wir einen Einblick in Ihre Produktpalette und die Produktion. Durch umfassende Vorgespräche und Besichtigungen vor Ort erstellen wir ein für Ihr Unternehmen passendes Konzept, so dass Bilder entstehen, die Ihre Angebote und Leistungen verständlich und klar nach außen transportieren.

Das Spektrum der Aufnahmebereiche umfasst dabei sowohl Innen- und Außenaufnahmen Ihrer Produktionsstätten als auch Maschinen oder Menschen im Einsatz während der Fertigung. Dabei gilt das Angebot nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für kleine und mittelständische Betriebe unterschiedlicher Branchen, vom Kraftwerk über die Schwerindustrie bis hin zu Laboren.

Preise

Preise & FAQ finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Oder Sie nutzen diese Buttons.

Kapital lässt sich beschaffen, Fabriken kann man bauen, Menschen muss man gewinnen!
Hans Christoph von Rohr

Preise

  • Thema
  • Dauer
  • Anzahl der Bilder:
  • Bilder als:
  • maximale Auflösung:
  • Bildbearbeitung:
  • On Location
  • + alle Bilder in S/W
  • Fahrtkosten
  • 91€/Std.
  • Industrie-Fotografie
  • nach Bedarf
  • Alle
  • JPEG oder TIFF
  • Ja
  • Ja
  • Ja
  • Ja
  • 30Cent/km (50km frei)
  • 91/Std.

Die genannten Preise sind Brutto-Preise und verstehen sich inkl. der geltenden Mehrwertsteuer.

oft gestellte Fragen

Wie lange dauert eine Foto-Produktion?

Die Dauer eines Shootings hängt von mehreren Faktoren und Ihren Wünschen ab. Eine einfache Bebilderung eines Arbeitsablaufes kann innerhalb weniger Stunden erfolgen, während eine ausführliche Dokumentation Ihres Betriebs mit verschiedenen Abteilungen mehr Zeit in Anspruch nimmt. Genaue Angaben sind hier nicht möglich, da jeder Betreib und jeder Auftrag anders ist und einen anderen Umfang hat. Selbstverständlich soll durch unsere Arbeit nicht der allgemeine Arbeitsablauf verhindert werden; sprechen sie daher mit uns – und wir entwickeln mit Ihnen das passende Konzept für Ihren Betrieb.

Werden die Bilder bearbeitet?

Ja!
Alle Aufnahmen werden hinsichtlich Belichtung/Helligkeit, Weißabgleich, Kontrast und Farbe bearbeitet. Auch eine Basisretusche wird von uns bei allen Bildern durchgeführt. Größere Arbeiten wie z.B. Composings müssen gesondert beauftragt werden.

Wann erhalten wir die Bilder?

Die fertigen Aufnahmen erhalten Sie in der Regel im Laufe von 7 Kalendertagen. Sollte eine Deadline eine kürzere Bearbeitungsdauer erforderlich machen, sprechen Sie uns an.

In welchem Dateiformat erhalten wir die Bilder?

Die Bilder werden im JPG-Dateiformat in voller Auflösung an Sie weitergegeben. Auf Wunsch exportieren wir Ihre Bilder auch in andere Dateiformate (z.B. TIFF oder PNG).

Nutzungsrecht & Lizenzgebühren?

Zur Ermittlung der Lizenzgebühr, die immer dann zusätzlich zum Fotografen-Honorar anfällt, wenn ein Bild veröffentlicht oder gewerblich genutzt wird, gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten:

Rights managed
Sie geben nach der Fertigstellung des Auftrags an, welche Bilder Sie nutzen möchten, wie gross jedes einzelne Bild genutzt werden soll, wo welches Bild genutzt werden soll (Angaben zu Größe, Nutzungsart, Reichweite, Erscheinungsdauer, Anzahl der genutzten Bilder etc.) und aufgrund dieser Angaben errechnen wir anhand der Preislisten der Mittelstandsgesellschaft Fotomarketing eine Nutzungsgebühr für ein Jahr. Dieser Betrag wäre dann jedes Jahr erneut fällig – so lange Sie die Bilder nutzen. Der Berechnungsaufwand ist bei diesem Modell hoch und veränderte Nutzungsmodelle erfordern eine Neuberechnung und Gebührenanpassung.

BuyOut
Sie zahlen einmalig eine Gebühr und können alle Bilder unbegrenzt und für jeden Zweck (Geschäftspapiere, Website, Visitenkarten, Flyer etc.) nutzen. Der Berechnungsaufwand ist deutlich geringer und Sie können alle Bilder frei nutzen.

In 95% aller Fälle haben sich unsere Kunden für das BuyOut-Modell entschieden.

Sind die Bilder druckfähig?

Wir arbeiten meist mit digitalen Kameras im Vollformat (z.B. mit Canons 5D Mark III) bei einer Mindestauflösung von 21 Megapixel – daher sind alle Bilder die Sie von uns erhalten für die meisten Anwendungen ausreichend und können in beliebiger Größe gedruckt werden.

Sollten Sie eine Anwendung anstreben die eine größere Auflösung nötig werden lässt, greifen wir auf Mittelformatsysteme zurück oder nötigenfalls sogar (z.B. bei Architektur-Aufnahmen) auf Großformat-Kameras.

Drehen Sie auch Firmen-Videos?

Ja, wir fertigen auf Wunsch für Ihre Firma oder Ihren Betrieb Corporate-Videos und ganze Dokumentationen an. Unser Videografie-Equipment besteht aus moderner, platzsparender Technik und ermöglicht uns einen dezenten, unkomplizierten Arbeitsablauf.

Informationen zur Preisgestaltung

Da die Anforderungen im Bereich Industriefotografie höchst unterschiedlich sind, kalkulieren wir unsere Angebote für Sie anhand Ihrer Vorstellungen und Wünsche passgenau. Dabei dient der aufgeführte Stundensatz als Basis.

Schreiben Sie uns, welche Aufnahmen Sie benötigen und wir erarbeiten – in enger Absprache mit Ihnen – ein preisgünstiges Angebot.

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos, Videos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Einverständniserklärung des Rechteinhabers ist untersagt.