Tutorials

Makroaufnahme eines Blütenstängels

Was versteht man unter Schärfentiefe?

Der Begriff "Schärfentiefe", welcher häufig auch als "Tiefenschärfe" bezeichnet wird, meint in der Fotografie und beim Film das Ausmaß des sich in die Tiefe des Raums erstreckenden Bereichs, in der Objekte für Betrachter:innen auf dem Ausgabemedium hinreichend scharf dargestellt werden. So ist bei sehr großer Schärfentiefe etwa fast das gesamte Bild scharf, während bei sehr geringer Schärfentiefe genau fokussiert werden muss, da lediglich ein sehr knapper Bereich scharf abgebildet wird.
13. Juli 2021/von redaktion
Foto einer Blüte in den Farben Rot, Blau & Grün

Was bedeutet Farbtiefe / Bittiefe?

Wird ein Bild elektronisch gespeichert, stellt sich immer die Frage, wie viele Informationen dabei erhalten bleiben sollen. Einerseits möchte man die Qualität nicht verringern, andererseits soll aber Speicherplatz gespart werden. Um auszudrücken, wie viele Farben gespeichert werden, hat sich die Angabe der Farbtiefe bewährt, die auch als Bittiefe bekannt ist.
3. Juli 2021/von redaktion

Cartooning, oder wie man aus Fotos Cartoons macht

Unser heutiges Tutorial ist das bisher ausführlichste, und wahrscheinlich auch das anspruchsvollste. Wir wollen uns diesmal ansehen, wie man mittels Photoshop aus einem Foto einen Cartoon erstellen kann - Cartooning eben.
19. April 2017/von redaktion

Die Brenizer Methode

Ein nicht abreißender Trend, der immer wieder für unerwartete und erstaunliche Resultate sorgt, ist die Brenizer Methode. Erfunden und benannt nach dem berühmten New Yorker Hochzeitsfotografen Ryan Brenizer, bedient sich die Methode an den Grundsätzen der Panoramafotografie. Dabei werden Bilder in horizontaler oder vertikaler Richtung in Serie aufgenommen und anschließend Kamera-intern oder mithilfe einer sogenannten Stitching-Software zusammengefügt.
19. Mai 2015/von redaktion

Das Bokeh

Der Begriff Bokeh (japanisch für "unscharf" oder "verschwommen", betont auf der ersten Silbe) ist in der fotografischen Welt als solcher relativ neu. Das Bokeh bezeichnet die Qualität der unscharf bzw. verschwommen abgebildeten Bereiche in einer fotografischen Abbildung.
11. September 2014/von redaktion

Photoshop Shortcuts

Photoshop bietet seinen Benutzern die Möglichkeit eine große Anzahl vom Befehlen über die Tastatur zu steuern. So können Sie zum Beispiel die Toolleiste und die Korrekturen komplett über Tastatur steuern. Den Usern, die Photoshop nur selten benutzen, mag das erlernen all dieser Kombinationen sehr aufwendig und eventuell auch sinnlos erscheinen. Schließlich lassen sich ja alle Befehle auch per Mausklick ausführen.
29. April 2014/von redaktion

Arbeitsabläufe automatisieren in Photoshop

Im täglichen Arbeitsablauf eines Fotografen gibt es viele Bearbeitungsschritte in Photoshop die sich wiederholen. Adobe stellt mit den Aktionen ein praktisches Werkzeug zur Verfügung, um die Arbeit zu erleichtern. In unserem heutigen Tutorial erklären wir, wie.
29. April 2014/von redaktion

Ebenenauswahl und -Gruppierung

Wer in Photoshop die ersten Schritte mit den Ebenen gemeistert hat wird schnell merken, dass diese neu gewonnene Liebe auch ihre Tücken hat. Wenn sich immer mehr Ebenen in der Ebenenpalette ansammeln, geht mit der Zeit die Übersicht verloren. Wie man das vermeidet, erklären wir in unserem heutigen Tutorial.
28. April 2014/von redaktion

Beauty-Retusche für Anfänger

Um einem Portrait den letzten Schliff zu verleihen ist es nötig, sich mit der Bildbearbeitung auseinanderzusetzen. Die Beauty-Retusche soll kleinere oder größere Makel im Bild wegretuschieren und das Modell vorteilhafter erscheinen lassen. Natürlich lässt sich das nicht in ein paar Minuten mittels eines Onlinetutorials erlernen, wir wollen hier aber zumindest in die Grundlagen und ersten Schritte einführen.
24. April 2014/von redaktion

Augenfarbe ändern

Ob man ein Gesicht als natürlich und lebendig oder als tot und künstlich empfindet, hängt vor allem von den Augen ab. In der Beauty-Retusche gehört die Verfeinerung der Augen daher zum Pflichtprogramm. Wie Sie zB die Augenfarbe optimieren oder gänzlich ändern, erklären wir in unserem heutigen Tutorial.
11. April 2014/von redaktion

Der Bildprozessor

In unserer Tutorial-Reihe für Photoshop stellen wir Ihnen heute den Bildprozessor vor, ein praktisches Werkzeug zur Stapelverarbeitung.
9. April 2014/von redaktion

Candy-Schriftzüge

In unserer Tutorial-Reihe erklären wir diesmal, wie man in wenigen Schritten Candy-Schriftzüge erstellt, die wie Zuckerstangen aussehen.
8. April 2014/von redaktion
Mehr laden
Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos, Videos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Einverständniserklärung des Rechteinhabers ist untersagt.